Wie geht das hier?

Lese-Hilfe und Sprech-Hilfe

In der deutschen Sprache gibt es viele lange Wörter.
In einem Text steht vielleicht das Wort:

Einwohnermeldeamt

Wenn du das lange Wort antippst,
dann siehst du die Lese-Hilfe.


Manchmal lesen wir ein Wort,
aber wir sprechen es falsch aus.

Vielleicht ist es ein englisches Wort.
Zum Beispiel:

Download

Wenn du dieses Wort antippst,
siehst du eine Lese-Hilfe und eine Sprech-Hilfe.

Wörter mit Erklärung

Vielleicht liest du ein neues Wort.
Und du fragst dich:

Was ist das? Was bedeutet das?

 Zum Beispiel das Wort

renovieren

Ich erkläre dir viele neue Wörter.

Wenn du dieses Wort antippst,
dann siehst du die Erklärung –
manchmal auch mit Lese-Hilfe und Sprech-Hilfe.

Wörter mit mehr Informationen

Manche Wörter sind sehr schwer zu verstehen.
Diese Wörter brauchen eine lange Erklärung.

Die lange Erklärung findest du dann auf einer neuen Seite.

Wie zum Beispiel bei dem Wort „Kaution

Kaution

Wenn du dieses Wort anklickst,
siehst du die Informationen in einem neuen Fenster.

Alle Texte auch zum Hören

Du möchtest noch mehr Hilfe?
Oder selbst lesen dauert dir zu lange?

Dann kannst du auch zuhören
– oder selbst lesen und hören.

Den Text zum Hören findest du immer am Anfang.

 

Und hier kannst du den Text in deine Muttersprache übersetzen lassen:

Möchtest du zu diesem Thema etwas schreiben? Darüber freue ich mich sehr. Aber bitte immer höflich schreiben. Danke!